Tel.: 0 98 1 - 2 13 2 | Mail: info@werner-optik.de
Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr | Samstag: 9.00 - 14.00 Uhr


 

DER SOMMER IST BEREIT FÜR NEUE SONNENBRILLEN

Wir zeigen Ihnen, was Mann und Frau in diesem Jahr tragen!

 

Machen Sie der Sonne schöne Augen – mit Ihrer persönlichen Lieblings-Sonnenbrille. Wir führen eine große Auswahl an angesagten Designer-Modellen und in Sachen Trends dürfen Sie sich auf einen Sommer voller Gegensätze freuen: Klassisch schwarz oder neon-bunt; rahmenlos oder rechteckig-markant, XXL-Brille oder schmale und kleine Gläser – bei uns werden Sie mit Sicherheit fündig!

 

Frauen: 2022 geht es darum, alle Blicke auf sich zu ziehen – und die Trends dafür sind sehr vielseitig: XXL-Brillen als Hommage an Hollywood-Star Audrey Hepburn, fünf- oder sechseckige Modelle in weiß oder transparente Rahmen mit Doppelsteg. Sie haben die Qual der Wahl. Wer mehr auf Minimalismus setzt, darf bei schmalen Rahmen und kleinen Gläsern dafür auf Neon-Farben oder farbige Gläser zurückgreifen.

Männer: Die Herren der Schöpfung lassen sich 2022 von der Natur inspirieren, sowohl in Bezug auf Farben als auch in Bezug auf die Materialien ihrer Sonnenbrille. Denn neben Erdtönen dürfen es gerade Naturmaterialien wie Holz, Stein oder Horn sein, die Männer auf der Nase tragen. Immer im Trend sind zudem leichte Modelle, die einen bequemen Tragekomfort garantieren. Und wer richtig Mut hat, der darf gerne zu farbigen Pop-Art-Modellen greifen – auch in XXL.

 

Die abgebildeten Modelle sind Beispiele.

Mehr Trends finden Sie bei uns im Fachgeschäft!

 
 

DER UV-SCHUTZ IST ENTSCHEIDEND!

Vertrauen Sie daher beim Sonnenbrillen-Kauf dem Experten!


Gut zu wissen: Farbe und Intensität der Tönung einer Sonnenbrille sind kein Qualitätskriterium für den UV-Schutz. Dieser ist abhängig von der Qualität und der Verarbeitung der Brillengläser. Eine hochwertige Sonnenbrille vom Augenoptiker schützt Ihre Augen zuverlässig vor schädlichem UV-Licht, und kann so Veränderungen am oder im Auge (wie z. B. einer Bindehaut-Entzündung) vorbeugen.

 
 
 


EIN EINBLICK IN UNSERE FASSUNGSMARKEN


 


BOSS EYEWEAR

Für Herbst/Winter 2021 enthält die Brillenkollektion von BOSS für Damen und Herren neue Sonnen- und optische Brillen mit raffinierter Bauweise, verziert mit charakteristischen Details.


Innovative Kombinationen aus verschiedenen Materialien sorgen für moderne Akzente an klassischen Rahmen und vermitteln das raffinierte Gefühl der Persönlichkeit, die in der gesamten Kollektion zu finden ist. Für Ihn hält die Saison klassische Designs sowie neue, vom Sport inspirierte Modelle bereit, alle in zahlreichen Farben erhältlich, während die Kollektion für Sie aus leichten und femininen Modellen in einer raffinierten Farbpalette besteht. 

Mehr Infos


EVIL EYE – TRUE SPORT EYEWEAR

Innovative Technologie, kompromisslose Qualität und die perfekte Harmonie aus Design, Material und Optik: das sind die evil eye Modelle, die auch bei höchsten Ansprüchen eine Spitzenleistung ermöglichen.


Mit Überzeugung und Stolz arbeitet evil eye seit Jahrzehnten mit den besten Fachleuten und Spezialisten zusammen, die sich an ihrem Standort in Linz, Oberösterreich versammelt haben. Evil eye steht für hochwertigste Produkte, die aus einer Hand gefertigt werden.

Mehr Infos


MAUI JIM. VON DER SONNE GEFÜHRT


Maui Jim-Sonnenbrillen wurden auf Hawaii entwickelt und bringen die Farben zum Leuchten. Sie bieten die patentierte Glastechnologie PolarizedPlus2® für brillante Farben, sodass jedes Detail lebendiger und klarer erscheint – ohne lästiges Blendlicht und schädliche UV-Strahlung. Setzen Sie sich eine Sonnenbrille auf und erleben Sie die Farbbrillanz.
Mehr Infos


RAY-BAN – BRILLENMODE SEIT 1937

Zeitloser Stil, Authentizität und Meinungsfreiheit – das sind die Grundwerte von Ray Ban. 


Seit Ray Ban das berühmte Aviator-Modell eingeführt hat, welches ursprünglich für die Piloten der US-Armee kreiert wurde, ist die Marke zum Modeaccessoire geworden. Sie steht für kulturellen Wandel und wurde zum Symbol für Selbstdarstellung. Heute wird Ray Ban nicht nur von Prominenten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, sondern von Menschen auf der ganzen Welt getragen.

Mehr Infos